WINTERBERG


Aquafitness im Schwimmbad Winterberg

Anmeldungen bei der Tourist-Information Winterberg
Tel.: +49 (0) 2981 92500 info@winterberg.de

Behindertensportgemeinschaft Winterberg

Für Sportler mit und ohne Bewegungseinschränkungen, Reha-Sport Spezielle Gymnastik (auch im Wasser)
Andrea Wahle
Tel.: +49 (0) 173 3561275

Reha-Sportgruppe des SC Neuastenberg Langewiese 1908 e.V.

Marita Dellori
Tel.: 02981 2040
Karin Nieswand
Tel.: +49 (0) 151 11641014

Rehasportverein im Physio-Fit Winterberg / Siedlinghausen

Kolpingstr. 4
Tel.: +49 (0) 2983 972265

MEDEBACH


Monatliche Seniorenwanderung ab Marktplatz Medebach

www.sgv-medebach.de

Wöchentliche DRK Seniorengymnastik

Brunhilde Schnurbus
Hohoffstr. 20
59964 Medebach
www.drk-brilon.de

Jeden Montag 19:00 Uhr bis 20:30 Uhr Reha-Sport

TuS Medebach
Heinrich Wittmar, Turnhalle am Hallenbad

Reha-Sport der Behindertensportgemeinschaft

Norbert Huneck
Tannhofweg 2
34497 Korbach-Hillershausen

Senioren-Schwimmen

jeden Mittwoch 14 bis 15 Uhr
Hallenbad Medebach

Wöchentliche Frauen- und Seniorengymnastik

SV Oberschledorn
Sporthalle Grundschule Oberschledorn
oberschledorn.de

Jeden Donnerstag 20:30 Uhr bis 22:00 Uhr Senioren-Turnen TuS Medebach
Siegmar Hartmann
Turnhalle am Hallenbad

Fun Factory Fitness Center Medebach Thomas Kowollik
Brüggerweg 6
59964 Medebach
Tel.: +49 (0) 2982 900106

WINTERBERG


Borg’s Scheune Züschen

Mollseifener Str. 17
Konzerte, Ausstellungen,
Lesungen und Vorträge
Mai – Oktober, freitags 15:00 – 17:00 Uhr,
samstags 10:00 – 12:00 Uhr
Führungen: +49 (0) 2981 1270

Kirchengemeinden im Stadtgebiet

bieten regelmäßig ein breites Programm unterschiedlicher Freizeitbeschäftigungen (z.B. Seniorenkaffee, Seniorenfrühstück, Seniorentreffs, Seniorenfahrten). Ansprechpartner sind die jeweiligen Caritas-Konferenzen (s. S. 17 Caritas- Konferenzen).

KuKuK! – Kulturgruppe des Stadtmarketing Winterberg mit seinen Dörfern e.V.

Kunst, Kultur, Kontakte – dafür steht die Projektgruppe KuKuK! des Stadtmarketingvereins Winterberg mit seinen Dörfern e.V. Jedes Jahr erarbeiten sie ein breites Angebot kultureller Veranstaltungen mit Konzerten, Theater, Kabarett und Comedy.
Ansprechpartner: Stadtmarketing Winterberg mit seinen Dörfern e.V
Tel.: +49 (0) 2981 925034
stadtmarketing@winterberg.de


Seniorentag der Stadt Winterberg

Einmal im Jahr führt die Stadt Winterberg (meist im Mai) einen Seniorentag durch. Hierzu sind alle Seniorinnen und Senioren aus Winterberg und allen Stadtteilen eingeladen, die das 65.Lebensjahr vollendet haben. Veranstaltungsort ist die Stadthalle Oversum in Winterberg. Den Seniorinnen und Senioren wird ein rd. 4-stündiges buntes Unterhaltungsprogramm mit Musik und Tanzdarbietungen sowie einem Stargast angeboten. Rd. 400 Seniorinnen und Senioren nehmen alljährlich am Seniorentag teil. Die Teilnahme ist kostenlos. Kaffeegeschirr (Tasse, Untertasse, Besteck) wird selbst mitgebracht. Anmeldungen bei den jeweiligen Ortsvorstehern oder bei der Stadt Winterberg. Ansprechpartner: Hans-Peter Pfennig Tel.: +49 (0) 2981 800122 Hanspeter.pfennig@winterberg.de

WINTERBERG


Borgs Scheune Züschen

Mollseifener Str. 17
Konzerte, Ausstellungen,
Lesungen und Vorträge
Mai – Oktober, freitags 15:00 – 17:00 Uhr,
samstags 10:00 – 12:00 Uhr
Führungen: +49 (0) 2981 1270

Westdeutsches Wintersportmuseum Neuastenberg

Neuastenberger Str. 17
Samstags, Sonntags 15:00 – 17:00 Uhr
Tel.: +49 (0) 2981 2636

Heimatstuben Siedlinghausen

Am Wulfhagen
Entwicklungen des Dorfes sowie des oberen Sauerlandes aus den Bereichen Kunst, Kultur und Künstler in Bild- Schriftdokumenten und vielen Exponaten
Bernhard Wegener Tel.: +49 (0) 2983 516 oder
Doris Olbrich Tel.: +49 (0) 2983 477

Heimatstuben Niedersfeld

Historische Gebrauchsgegenstände aus Haus, Hof und Handwerk
Öffnungszeiten bitte bei Tourist-Information
Niedersfeld, Josefsweg 1 erfragen
Tel.: +49 (0) 2985 550

LWL Museum auf dem Kahler Asten

Astenturm 1
Entstehung des Gebietes rund um den Kahlen
Asten sowie die Tiere und Pflanzen
Täglich 10:00 – 18:00 Uhr

Modellbahnanlage der Eisenbahnfreunde Siedlinghausen

Grimmeweg 1 (Haus des Gastes)
modellbahn-siedlinghausen@gmx.de
Sonntags 11:00 – 12:30 Uhr
Tel.: +49 (0) 2983 1512

MEDEBACH

Städt. Museum Medebach

Oberstr. 26
59964 Medebach
www.hgv-medebach.de

Ausstellung zum Naturpark Sauerland Rothaargebirge und Medebacher Bucht

in der Tourist-Information Medebach
Marktplatz 1
59964 Medebach
www.medebach-touristik.de

Schwerspatmuseum Dreislar

Am Scheidt 2
59964 Medebach
www.schwerspatmuseum.de

WINTERBERG


Katholische Öffentliche Bücherei Franziskusstr. 25
Dienstags 15:00 – 16:00 Uhr
Donnerstags 18:00 – 19:30 Uhr
Feiertags geschlossen

WKatholische Öffentliche Bücherei Niedersfeld

Josefsweg 1
Donnerstags 16:00 – 18:00 Uhr
Sonntags 11:45 – 12:15 Uhr

Katholische Öffentliche Bücherei Siedlinghausen

Senge-Platten-Str. 1
Donnerstags 17:00 – 19:00 Uhr


Katholische Öffentliche Bücherei Züschen

Mollseifener Str. 12
Mittwochs 16:00 – 18:00 Uhr

Katholische Öffentliche Bücherei St. Lambertus Grönebach

Niedersfelder Str. 2
Mittwochs 16:00 – 17:00 Uhr
Sonntags 11:45 – 12:00 Uhr
Weihnachten, Ostern, Pfingsten geschlossen

WINTERBERG


Schwimmbad Winterberg

25-Meter-Sportbecken, barrierefreies Bewegungsbecken mit variabler Wassertiefe,
Saunalandschaft
Montags bis freitags 08:00 – 09:00 Uhr;
Samstags, Sonn- und Feiertags
09:00 – 10:00 Uhr Frühschwimmen
Am Kurpark 4
Tel.: +49 (0) 2981 925088
schwimmbad@winterberg.de

Hallenbad Siedlinghausen

17-Meter-Becken mit regulierbarer Wassertiefe, Massagedüsen, diverse Aquakurse Dienstags & donnerstags Frühschwimmen
05:45 – 06:45 Uhr
Senge-Platten-Str. 10
Tel.: +49 (0) 2983 600
kontakt@baederverein-siedlinghausen.de

Freibad Siedlinghausen

Beheiztes 25-Meter-Becken mit Schwimmerund Nichtschwimmerbereich
Frühschwimmen dienstags 05:45 – 07:00 Uhr
Grimmeweg 5
Tel.: +49 (0) 2983 974069
kontakt@baederverein-siedlinghausen.de

HALLENBERG

Naturbad Hallenberg

Wasserspaß natürlich - das ist das Motto des im Jahr 2009 eröffneten Naturbads Hallenberg. Ganz ohne Chlor und Chemie sorgt hier die Natur für ein sauberes Badevergnügen. Auch und besonders für Allergiker geeignet!

Alle Wünsche werden erfüllt: Für die Schwimmer gibt es Schwimmbahnen, für die Springfreunde einen Sprungturm, für die Kinder ein Nichtschwimmerbecken, und für die Kleinsten den Strand zum Sandburgen bauen. Auch zum Sonnen bietet sich jede Menge Liegefläche.

Die Besonderheit des Naturbades ist die rein biologische Reinigung des Wassers. Es handelt sich dabei um ein biologisch-mechanisches Reinigungssystem.

Das Bad wird mit aufbereitetem Wasser aus der Nuhne und nur im Fall des Niedrigwassers durch Trinkwasser aus dem öffentlichen versorgungsnetz gespeist. Zwei separate Reinigungskreisläufe (Neptunfilter, Nassfilter) sorgen dafür, die Qualität des Wassers aufrechtzuerhalten sowie die Bildung von Algen zu verhindern.

Auf dem Filtermaterial beider Filter bildet sich ein aus Mikroorganismen bestehender „biologischer Rasen“. Algen und Schädliche Bakterien aus dem Badebereich werden hier durch Biofixation und Mineralisation „gefressen“ und in ihre chemischen Betsandteile zerlegt. Das Wasser bleibt klar und sauber.

Das Bad ist während der Freibad-Saison (bei schönem Wetter) täglich von 11:00 - 19:00 Uhr für Sie geöffnet.

Naturbad Hallenberg

Nuhnestraße 32
59969 Hallenberg
Tel.: +49 (0) 2984 929066
info@naturbad-hallenberg.de
www.naturbad-hallenberg.de

Hallenbad Hallenberg

Das Hallenbad der Stadt Hallenberg liegt in unmittelbarer Nähe des Schulzentrums in Hallenberg. Das Becken hat eine Größe von 17,0 x 8,0 Meter zbd eube ansteigende Tiefe von 0,80 bis zu 1,35 Metern. Erwähnenswert sind 4 Massagedüsen, 1 Luftsprudler und die Schwalldusche. Die Wassertemperatur beträgt an allen Tagen 28°C.
Öffnungszeiten
Montags geschlossen!
Dienstag 15:00 - 17:00 Uhr Familienbad 17:00 - 21:00 Uhr DLRG (geschlossen)
Mittwoch 15:00 - 21:00 Uhr Familienbad
Donnerstag 15:00 - 18:30 Uhr Familienbad 18:30 - 21:00 Uhr nur für Damen
Freitag 15:00 - 21:00 Uhr Familienbad
Samstag 14:00 - 19:00 Uhr Familienbad
Sonntag 10:00 - 13:00 Uhr Familienbad

Das Hallenbad hat grundsätzlich an Feiertagen sowie während der Naturbad-Saison im Sommer geschlossen.

Hallenbad der Stadt Hallenberg

Elbersbach 12
59969 Hallenberg
Tel.: +49 (0) 2984 31078
hallenbad@hallenberg-info.de

Katholische Frauen Deutschland (kfd) Winterberg

Tagesfahrten, Seniorennachmittage,
Linedance, Sport Ü55, Abendmessen u.v.m.
Teamsprecherin Claudia Bröker 02981 3770

Reitverein Winterberg

Ansprechpartner Klaus Hunold
Tel.: +49 (0) 151 5555112
klaushunold@online.de

VHS Hochsauerlandkreis

Geschäftsstelle Winterberg
Bahnhofstr. 12
Tel.: +49 (0) 2981 1672
winterberg@vhs-hsk.de

Stadtmusikverband Winterberg

Dachverein der Musikvereine im Stadtgebiet
Ansprechpartner: Patrick Appelhans
smv-winterberg@gmx.de

Golfclub Winterberg

In der Büre 20
Tel.: +49 (0) 2981 1770
info@golfclub-winterberg.de
www.golfclub-winterberg.de

Fitnessclub Niedersfeld e.V.

Alter Schulweg 10
Ansprechpartner: Guido Borgmann
Tel.: +49 (0) 151 16303669

Pulsschlag Fitnessstudio

Am Waltenberg 49
Tel.: +49 (0) 2981 9296055

Seniorengesprächskreis

Frau Schirmer
Tel.: +49 (0) 2981 3384

Diakonie Ruhr-Hellweg e.V. Angebote für Erholungs- und Bildungsreisen

Renata Sterzik
Tel.: +49 (0) 800 5890257

Club Behinderter und ihrer Freunde e.V.

Tel.: +49 (0) 6151 81220

MEDEBACH

Monatliches Treffen der Ü-Sechziger

Medebach im Kolpinghaus
Niederstr. 11
59964 Medebach
www.kolping-medebach.de

Barrierefreie Einrichtungen:

Ausstellung zum Naturpark Sauerland Rothaargebirge und Medebacher Bucht

in der Tourist-Information Medebach
Marktplatz 1
59964 Medebach
www.medebach-touristik.de

Schwerspatmuseum Dreislar

Am Scheidt 2
59964 Medebach
www.schwerspatmuseum.de

KUMA Kultur und Malzentrum

Oberschledorn
Grafschafter Str. 4
59964 Medebach
www.oberschledorn-aktiv.de

Dreggestobe und Kulturspeicher Düdinghausen

Grimmestr. 9
59964 Medebachbr
www.duedinghausen-hsk.de

Weitere Einrichtungen:

Heimatstube Referinghausen

Am Ehrenmal 2
59964 Medebach
www.referinghausen.de

Zielgruppengerechte Stadtführungen

Heimat- und Geschichtsverein Medebach
hgv-medebach.de

Alle Vereine und die aktuellen Ansprechpartner finden Sie im Vereinsregister unter www.winterberg.de


Infozentrum Kump


Das Baudenkmal Kump ist eine Gebäudegruppe unmittelbar am Marktplatz. Es besteht aus einem älteren Fachwerkanbau, der im 19. und 20. Jahrhundert erweitert wurde. Zum Markt hin bestimmend ist ein dreigeschossiger Fachwerkturm mit rundbogiger Eingangstür und schmucker Schieferhaube.

Im Jahre 2002 konnte die Stadt Hallenberg das vom Verfall bedrohte Gebäude erwerben. Mit Unterstützung des Landes Nordrhein-Westfalen, des europäischen Förderprogramms Leader+, der NRW-Stiftung und mit hohem ehrenamtlichem Engagement vieler Bürger und Vereine wurde der Umbau zu einem Informations- und Kommunikationszentrum durchgeführt.

Im “Kump“ sind die Touristikinformation, das Haus des Gastes, das historische Archiv der Stadt und das Infozentrum untergebracht. Dort findet man Informationen zu den Themen Geschichte, Brauchtum, Wirtschaft und Tourismus von Stadt- und Region. Informationen über das Vogelschutzgebiet Medebacher Bucht und die ausgewiesenen FFH-Gebiete, ein Kräutergarten und mehrere Veranstaltungsräume runden das Angebot für Bürger und Gäste ab.

Regelmäßig finden im Kump Ausstellungen und Veranstaltungen statt. Z. B. die Dauerausstellung historische Mausefallen. Hierbei konnte sich der Kump mittlerweile einen herausragenden Ruf als einer der Top-Veranstaltungsorte im Sauerland erarbeiten. Seit seiner Eröffnung im Jahr 2006 konnten bereits viele national und international bekannte Künstler im Kump begrüßt werden

Weitere Informationen unter: www.kump-hallenberg.de

Unter dem Slogan „Kump Open Air“ finden zudem regelmäßig Freiluftkonzerte am Marktplatz statt.


Das Informations- und Kommunikationszentrum im Kump steht Bürgern, Gästen und Besuchern Hallenbergs zur Verfügung. Es werden dort die Besonderheiten und individuellen Seiten der Stadt und der Region aus den Bereichen Wirtschaft, Kultur und Brauchtum, Geschiche, Touristik und Natur in einer Permanentausstellung vorgestellt.

Ein Teil des Infozentrums ist der Biologischen Station des Hochsauerlandkreises zur Verfügung gestellt. Dort wird die heimische Flora im Bild und mit Videobeiträgen vorgstellt.

Kump Hallenberg Petrusstraße 2
59969 Hallenberg
Tel.: +49 (0) 2984 3030 (Stadtverwaltung)
www.kump-hallenberg.de
info@kump-hallenberg.de