Mit den Buslinien der Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH (RLG) und der WB Westfalenbus GmbH sind Sie im gesamten Kreisgebiet mobil. Die Fahrpläne sind aufeinander und auf die Anschlüsse mit der Bahn abgestimmt. Für Bus und Bahn gilt einheitlich der Westfalentarif.

Tipp: Besonders günstig unterwegs sind Sie mit dem 9 Uhr-Tages-Tickets, das es für eine Person und bis zu drei Kinder oder für bis zu 5 Personen gibt. An Wochenenden und an Feiertagen gelten beide Tickets sogar ohne Zeitbeschränkung. Und wenn Sie Bus und Bahn öfters nutzen und das 60. Lebensjahr erreicht haben, geht es noch günstiger mit dem 60plusAbo.

Was macht der rechtliche Betreuer?

Aufgabe des Betreuers ist es, dem Betreuten bei der Erledigung seiner rechtlichen Angelegenheiten zu helfen. Das Wohl des Betreuten spielt dabei die entscheidende Rolle. Generell sollen alle Entscheidungen, die getroffen werden müssen, mit dem Betroffenen abgesprochen werden. Eine persönliche Betreuung des betroffenen Menschen ist deshalb äußerst wichtig. Der Betreuer sollte möglichst dem Wunsch des Betroffenen entsprechen. Nur in Ausnahmesituationen und wenn es dem Wohl des betroffenen Menschen entspricht, kann gegen den Willen des Betreuten entschieden werden. Für schwerwiegende Entscheidungen ist immer die Einwilligung des Betreuungsgerichtes erforderlich.


Regionalverkehr Ruhr-Lippe GmbH

Altenbürener Straße 49, 59929 Brilon
elektronische Auskunft 0 800 3 50 40 30
personenbediente Auskunft 0 180 6 50 40 30*
E-Mail info@rlg-online.de
www.rlg-online.de

WB Westfalenbus GmbH

Laer 2, 59872 Meschede
Tel.: +49 (0) 180 6 / 60 70 85*
E-Mail dbregiobusnrw@deutschebahn.com
www.westfalenbus.de

* 20 ct./Anruf dt. Festnetz,
Mobilfunk max. 60ct/Anruf

Flixbus Fahrkartenverkauf im Bürgerbahnhof Winterberg

Bahnhofstr. 12
Tel.: +49 (0) 2981 800222


Von Winterberg fährt der Regionalexpress R57
in Richtung Dortmund.
Fahrkartenverkauf am
Bürgerbahnhof Winterberg
Bahnhofstr. 12
Tel.: +49 (0) 2981 800222

Servicenummern der Bahn

0180 6 99 66 33 - die Servicenummer der Bahn
20 ct/Anruf aus dem Festnetz,
Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf

Hier erhalten Sie rund um die Uhr Auskünfte über Fahrpreise und Fahrpläne sowie Informationen über die Serviceleistungen der Deutschen Bahn. Gerne nehmen wir über diese Telefonnummer auch Lob und Kritik entgegen. Durch Tastatur-Befehle / Stichworte gelangen Sie direkt zu Ihrem gewünschten Service.

Telefonischer Kontakt
0180 6 10 11 11 - Fragen zur Buchung
eines Online-Tickets
20 ct/Anruf aus dem Festnetz,
Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf.
Der Online-Service beantwortet rund um die Uhr Ihre Fragen zur Fahrkartenbuchung auf www.bahn.de.

0180 6 51 25 12 - Mobilitätsservice-Zentrale für die Planung barrierefreier Reisen

20 ct/Anruf aus dem Festnetz,
20 ct/Anruf aus dem Festnetz,
Tarif bei Mobilfunk max. 60 ct/Anruf
Täglich von 6:00 bis 22:00 Uhr
für Sie erreichbar.
www.bahn.de/barrierefrei

0800 1 50 70 90 - kostenlose Fahrplanauskunft

Aktuelle Informationen erhalten Sie auch unter
www.bahn.de/abfahrtstafel sowie in der
App DB Navigator.

0800 5 99 66 55 - kostenlose Baustellen-Auskunft

Aktuelle Informationen erhalten Sie auch unter
www.bahn.de/baustellen sowie in der
App DB Navigator.

WINTERBERG


Up geht’s
Die Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH vermietet drei VW E-Ups. Leise, flott und besonders klimafreundlich sind die drei VW E-Ups der Winterberg Touristik und Wirtschaft GmbH: Sie eignen sich hervorragend, um nicht von Fahrplänen des in ländlichen Räumen oft lückenhaften Bus- und Bahnnetzes abhängig zu sein und gleichzeitig etwas Gepäck mitnehmen zu können. An Ladestationen kann der Akku innerhalb einer halben Stunde aufgeladen werden, an einer haushaltsüblichen Steckdose über Nacht. Knapp 35 Stromtankstellen gibt es zwischen Lüdenscheid und Winterberg, Siegen und Lippstadt.
»» E-Up reservieren (Verfügbarkeit begrenzt): 02981 92500
»» Führerschein und Personalausweis vorlegen
»» Nach einer kleinen Einweisung geht es los »» Ausgabe und Rückgabe während der Öffnungszeiten der Tourist-Information

Preis:
39 Euro/Tag; 2 aufeinanderfolgende Tage:
69 Euro; jeder weitere Tag: 29 Euro
Wochenende: 59 Euro
(nur an verkaufsoffenen Sonntagen)
Halber Tag (4 Stunden): 25 Euro

Ford Carsharing

Mobil sein, ohne gleich ein Auto zu besitzen, wird immer beliebter und weist einige Vorteile auf. Nach einer einmaligen Registrierung im System erhält der Nutzer eine Chipkarte, mit der er das Auto öffnet. Buchen oder reservieren kann man ein Fahrzeug entweder telefonisch am Bürgerbahnhof Winterberg unter der 02981 800222, im Internet oder per Smartphone-App. Die Kosten variieren je nach Buchungsdauer und Kilometerzahl.

Mobilitätsstation am Bürgerbahnhof
Winterberg, Bahnhofstraße 12

Erichs Mietwagen

Kranken- und Dialysefahrten)
Erich Schmitz
Auf der Eiche 8
59955 Winterberg
Tel.: +49 (0) 2981 5088800
info@mietwagen-erich.de

U. Belke

(Rollimobil, Mietwagen,
Kranken- und Dialysefahrten)
59955 Winterberg-Siedlinghausen
Tel.: +49 (0) 2983 8289


Taxi Greve

(Kranken- und Dialysefahrten, Mietwagen,
Rollstuhlfahrten)
Remmeswiese 1
59955 Winterberg
Tel.: +49 (0) 2981 484
info@taxi-greve.de

Taxi Tielke

(Kranken- und Dialysefahrten,
Einkaufsfahrten)
Unterm Dumel 1
59955 Winterberg
Tel.: +49 (0) 2981 7337

MEDEBACH


Taxi Sälzere

Krankentransporte und Rollstuhlfahrten
Tel.: +49 (0) 2982 8888

Hansetaxi

Tel.: +49 (0) 2982 1313

Carsharing Ford Kniesburges

Oberstr. 82
59964 Medebach
Tel.: +49 (0) 2982 8436

HALLENBERG


Taxi-Kronauge

Tel.: +49 (0) 2984 8223

Taxi-Steden

Tel.: +49 (0) 2984 8173

Mobil per BürgerBus

Nach dem Motto „Bürger fahren Bürger“ haben sich in verschiedenen Orten im Hochsauerlandkreis BürgerBus-Vereine gegründet, die feste Strecken nach festen Fahrplänen fahren. Die ehrenamtlichen Fahrerinnen und Fahrer helfen auch gerne beim Einsteigen in den Bus und beim Verstauen der Einkäufe. Auch in diesen Vereinen sind neue interessierte Ehrenamtliche herzlich willkommen. Informationen erhalten Sie in den jeweiligen Rathäusern oder unter folgender Internetadressen:

BürgerBus Winterberg
www.winterberg.de/Service/Buergerbus2



Sie suchen einen persönlichen Ansprechpartner in Ihrer Nähe? Wenden Sie sich an einen der 23 ehrenamtlichen MobilitätsPaten im Kreisgebiet. Diese helfen ganz individuell bei allen Fragen rund ums Bus- und Bahnfahren und erklären Ihnen in aller Ruhe, wie es geht. Ihre Ansprechpartnerin oder Ihren Ansprechpartner finden Sie hier: www.rlg-online.de/inhalte/1061/ mobilitaetspaten-im-hochsauerlandkreis.html.

Haben Sie selbst Lust, MobilitätsPate zu werden? Dann kontaktieren Sie Ihre RLG.

Die Bürgerhilfe Medebach bietet für bedürftige Senioren Fahrdienste an

Bürgerhilfe Medebach e.V.

Akazienweg 11
59964 Medebach
Heinrich Nolte (Vorsitzender)
Tel.: +49 (0) 2982 9299700
heinrich@nolte-medebach.de
info@buergerhilfe-medebach.de